1 von 100 Experimenten: Faires Pfarrfest

St. Ludwig feiert fair

Die Initiative zur Durchführung eines "Fairen Pfarrfestes" ging von der Pfarrei St. Ludwig DÜW aus. Dieses Experiment wurde von Anfang an begleitet durch eine Steuerungsgruppe mit Vertretern der Kampagne und der Pfarrei. Damit "Faire Pfarrfeste" auch in anderen Pfarreien organisiert werden können, hat diese Gruppe eine umfassende Handreichung mit einer Checkliste erstellt.

Einen Überblick, was es bei der Planung  und Durchführung zu beachten gilt, und die Handreichung zum Herunterladen und Ausdrucken finden Sie in dem Beitrag: "Faires Pfarrfest Gutes Leben. Für alle!"

Gelungene Umsetzung des Leitfadens "Faires Pfarrfest"

Das Pilotprojekt "Faires Pfarrfest" wurde am 31. August in Bad Dürkheim anlässlich des Patronatsfestes gefeiert. Nach dem Festgottesdienst kamen Gemeindemitglieder und weitere Gäste beim Pfarrfest zusammen. Die angebotenen Speisen und Getränke waren gemäß den Kriterien aus dem Leitfaden ausgewählt. Ebenso erfüllte das Organisationsteam die Vorgaben, dass Tischdecken und -dekorationen wiederverwendbar sind, und dass jegliches Einwegmaterial durch umweltfreundliche Alternativen ersetzt wird.

Impressionen vom "1. Fairen Pfarrfest"

Presse-Echo zum Fairen Pfarrfest in St. Ludwig Bad Dürkheim

Die Rheinpfalz, Bad Dürkheimer Zeitung: Download einer DateiFeiern mit gutem Gewissen - Katholische Gemeinde St. Ludwig für "Faires Pfarrfest" ausgezeichnet (pdf-Dokument)

Bistumszeitung "der pilger": Download einer DateiNachhaltig feiern - Gemeinde St. Ludwig lud erstmals zum "Fairen Pfarrfest" ein  (pdf-Dokument)