Stopp 4: Zweibrücken, vor der Kirche Heilig Kreuz

In Zweibrücken wird das Rad- und Infoteam am Freitag, 11. April 2014, zwischen 9.00 und 10.00 vor der Kirche Heilig Kreuz (Rosengartenstraße 10A) Station machen und von Vertretern der Kirche und der Stadt begrüßt.

Hier gibt es neben dem Infostand zur Kampagne ein Rahmenprogramm, bei dem ortsansässige Initiativen Einblick in ihr Engagement für ein "gutes Leben für alle" geben. Engagierte aus dem Raum Zweibrücken stellen zum Beispiel das Patenkinder-Projekt in Togo, Hilfsangebote für Kinder in Indien sowie das Projekt "Deutschkurs für Migranten" vor. Mitwirkende sind außerdem die "Tafel" sowie die Fachstelle für Katholische Öffentlichen Bücherei mit dem Bücherpaket "Gutes Leben. Für alle!".

Bei fair gehandeltem Kaffee, Kuchen und Häppchen ist Gelegenheit zu Gesprächen und Austausch, wie man einen nachhaltigen Lebensstil im Alltag umsetzen kann.

Katholikenrat Speyer
Bistum Speyer
Misereor