Stopp 2: Schweigen-Rechtenbach, Deutsches Weintor

In Schweigen-Rechtenbach wird das Rad- und Infoteam am Donnerstag, 10. April 2014, zwischen 15.00 und 16.00 am Deutschen Weintor (unter den Arkaden) Station machen und von Vertretern aus Kirche und Welt begrüßt.

Hier gibt es neben dem Infostand zur Kampagne ein deutsch-französiches Rahmenprogramm. Der Arbeitskreis Fröhliches Kunterbunt Bad Bergzabern stellt sein vielfältiges Engagement in Brasilien, Indien und Togo vor. Aus Wissembourg kommt ein Team des dort ansässigen Weltadens und lädt zum Probieren von Kaffee und fair gehandelten Snacks ein. Kleine und große Leseratten können am Büchertisch der Fachstelle für Katholische Öffentliche Büchereien einen Blick in die Bücher aus dem Medienpaket "Gutes Leben. Für alle!" werfen.

In Interviews und an Infoständen geben die Vertreterinnen und Vertreter dieser Initiativen vielfältige Anregungen für einen nachhaltigen und verantwortungsbewussten Lebensstil.

Katholikenrat Speyer
Bistum Speyer
Misereor