Stopp 1: Germersheim, Nardiniplatz (Nähe Rathaus)

In Germersheim wird das Rad- und Infoteam am Donnerstag, 10. April 2014, zwischen 12.00 und 13.00 auf dem Nardiniplatz Station machen und von Vertretern der Kirche und der Stadt begrüßt.

Bereits ab 11.00 Uhr gibt es hier neben dem Infostand zur Kampagne ein Rahmenprogramm, bei dem ortsansässige Initiativen ihr Engagement für ein "gutes Leben für alle" vorstellen. Der Arbeitskreis "Fairtrade-Town" informiert über die Fortschritte der Stadt Germersheim auf dem Weg zur Anerkennung als Fairtrade Stadt und schenkt fair gehandelten Kaffee aus. Eine Ausstellung mit Spezialrädern zeigt, dass es für jeden Radfahr-Typ das passende umweltfreundliche Fortbewegungsmittel gibt. Der Weltaden ist mit einem Verkaufsstand vertreten. In Interviews und an Infoständen geben die Vertreterinnen und Vertreter weiterer Initiativen vielfältige Anregungen für einen nachhaltigen und verantwortungsbewussten Lebensstil.
Um 12.00 Uhr sind alle zum gemeinsamen Mittagsgebet auf dem Nardiniplatz eingeladen.

Katholikenrat Speyer
Bistum Speyer
Misereor