Freitag, 24. Januar 2014

Gemeinwohlwirtschaft soll gewinnorientiertes Wirtschaften ablösen

Günter Schlosser, Vorsitzender der KAB im Bistum Speyer

"Gutes Leben. Für alle!" bedeutet für mich,
das gewinnorientierte Wirtschaften in Frage stellen und das Ziel einer Gemeinwohlwirtschaft anstreben.

Das will ich dazu beitragen, dass gutes Leben für alle gelingt:
Im Alltag und in der Verbandsarbeit diese Dinge thematisieren.